Datenschutz und Haftungsausschluss

Der Datenverantwortliche X-Treme nv. mit Sitz in Frans Smoldersstraat 30b, 1932 Zaventem, Belgien, eingetragen in C.B.E. unter der Umsatzsteuernummer BE0452540731 (nachfolgend als „X-Treme“ bezeichnet) beachtet für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten diese Datenschutzrichtlinie.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die wesentlichen Informationen, die zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet werden.

Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Website und die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse auf dieser Website erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und auch ausdrücklich mit der damit zusammenhängenden Verarbeitung einverstanden sind.

Der Datenverantwortliche X-Treme nv. mit Sitz in Frans Smoldersstraat 30b, 1932 Zaventem, Belgien, eingetragen in C.B.E. unter der Umsatzsteuernummer BE0452540731 (nachfolgend als „X-Treme“ bezeichnet) beachtet für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten diese Datenschutzrichtlinie.

Diese Datenschutzerklärung erläutert die wesentlichen Informationen, die zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet werden.

Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Website und die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse auf dieser Website erklären Sie, dass Sie diese Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und auch ausdrücklich mit der damit zusammenhängenden Verarbeitung einverstanden sind.

Artikel 1. – Allgemeines

1.1. Für die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten hält X-Treme das geltende Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, geändert durch das Gesetz vom 11. Dezember 1998, und die Anti-Spam-Bestimmungen im Buch XII des Wirtschaftsgesetzbuches über das Recht der elektronischen Wirtschaft ein.

1.2. Darüber hinaus bemüht sich X-Treme, die europäische Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten (Datenschutz-Grundverordnung oder besser bekannt als DSGVO) einzuhalten.

Artikel 2 – Personenbezogene Daten

2.1. Sie teilen uns folgende personenbezogene Daten mit:

Kategorie 1, wenn Sie sich nicht registrieren: Ihre IP-Adresse
Kategorie 2: wenn Sie sich für den Newsletter anmelden: Ihre E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname
Kategorie 3: über Cookies: Tracking Ihrer Nutzung der Website
Kategorie 4: Rechnungsdaten, wenn Sie eines der Produkte oder Dienstleistungen von X-Treme bestellen

2.2. X-Treme kann auf unterschiedliche Weise Daten über Sie (personenbezogene Daten) sammeln:

durch die Verwendung von Cookies (siehe unten)
wenn Sie sich für den Newsletter anmelden, Kontakt aufnehmen, die Website nutzen oder ein Produkt oder eine Dienstleistung von X-Treme bestellen.

2.3. Die Website verwendet auch Cookies, die eine Reihe von personenbezogenen Daten sammeln. Siehe Cookie-Erklärung für die Bestimmungen zur Verwendung von Cookies.

Artikel 3 – Verarbeitungszwecke

3.1. Allgemeine Zwecke:

X-Treme verwendet die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich für die folgenden Zwecke:

Kategorie 1: um diese Website zu besuchen und zu verbessern und um personenbezogene Daten in anonyme Statistiken aufzunehmen, die nicht zur Feststellung der Identität bestimmter Personen oder Unternehmen führen können und zwar auf der Rechtsgrundlage berechtigter Interessen von X-Tremes, fortlaufende Verbesserungen seine Website und Dienstleistungen vorzunehmen.
Kategorie 2: um Ihnen Direktmarketing oder Newsletter zuzusenden, denen Sie vorab ausdrücklich zugestimmt haben. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.
Kategorie 3: zur Verbesserung der Benutzererfahrung, deren Rechtsgrundlage Ihre ausdrückliche, vorherige Zustimmung ist.
Kategorien 4 und 5: Zur Erbringung und Abrechnung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen, deren Rechtsgrundlage die Erbringung einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung ist.

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass die Erbringung bestimmter Dienste bei einer Ablehnung unmöglich wird.

3.2. Direktmarketing:

Wenn Sie bereits als einer der Empfänger von gedrucktem und/oder digitalem Marketingmaterial in unsere Mailingliste aufgenommen wurden, kann X-Treme Ihre Daten verwenden, um Marketing- und anderes Material in Bezug auf die verschiedenen Dienste zu versenden.

Diese Einwilligung kann jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen durch Anklicken des bereitgestellten Abmeldelinks widerrufen werden. Dieser Abmeldelink ist in jeder E-Mail enthalten, die zu Direktmarketingzwecken gesendet wird.

X-Treme wird Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder zur Verfügung stellen, es sei denn, Sie geben Ihre vorherige Zustimmung.

3.3 Wo wir Daten verarbeiten

Wir persönlich und unsere externen Auftragsverarbeiter werden Ihre identifizierbaren personenbezogenen Daten nur im EWR (Europäischer Wirtschaftsraum) verarbeiten.
Wir können Ihre anonymisierten und/oder aggregierten Daten an Organisationen außerhalb des Europäischen Raums übermitteln. Wenn eine solche Übermittlung erfolgt, stellen wir sicher, dass angemessene Garantien bestehen, um die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, und dass alle Rechte gewährleistet sind, die Sie nach dem geltenden zwingenden Recht in Bezug auf personenbezogene Daten genießen könnten.

Artikel 4 – Dauer der Verarbeitung

Wir speichern und verarbeiten die personenbezogenen Daten für einen Zeitraum, der für die Zwecke der Verarbeitung und für die Zwecke des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und X-Treme erforderlich ist.

Artikel 5 – Ihre Rechte

Die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre eigenen personenbezogenen Daten können auf Anfrage ausgeübt werden.

5.1. Recht auf Kenntnisnahme und Einsicht:

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu nehmen.

5.2. Recht auf Berichtigung, Entfernung und Einschränkung:

Es steht Ihnen frei, Ihre personenbezogenen Daten gegenüber X-Treme offenzulegen oder nicht offenzulegen. Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, von uns die Berichtigung, Ergänzung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

5.3. Recht auf Widerspruch:

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus schwerwiegenden und legitimen Gründen oder für Direktmarketingzwecke zu widersprechen.

5.4. Recht auf Übertragbarkeit:

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format zu erhalten und/oder an andere Datenverantwortliche zu übermitteln.

5.5. Recht auf Widerruf der Einwilligung:

Sofern die Verarbeitung auf Ihrer vorherigen Einwilligung beruht, haben Sie selbstverständlich ein Widerrufsrecht.

5.6. Ausübung Ihrer Rechte:

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns zu diesem Zweck entweder per E-Mail unter info@x-treme.eu oder per Post an Frans Smoldersstraat 30b, 1932 Zaventem, Belgien, kontaktieren. Zu Legitimationszwecken kann eine zusätzliche Identifizierung verlangt werden.
Für sonstige Anfragen (Mitarbeit/Widerspruch gegen Inhalte/gespeicherte Links) kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktseite.

5.7. Automatische Entscheidungen und Profilerstellung:

Während der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden keine Profiling-Methoden verwendet, die sich automatisch nachteilig auf die erhaltenen Dienste auswirken.

5.8. Recht auf Beschwerde:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der belgischen Datenschutzkommission einzureichen Datenschutzkommission, Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel, Belgien, Tel. +32 (0)2 274 48 00, E-Mail-Adresse: commission@privacycommission.be.

Artikel 6 –Sicherheit und Vertraulichkeit

6.1. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, um zu verhindern, dass die erhobenen personenbezogenen Daten zerstört, verloren, verfälscht, verändert, unbefugt zugänglich gemacht oder an Dritte weitergegeben werden und um jede andere unbefugte Verarbeitung dieser Daten zu verhindern.

6.2. Unter keinen Umständen kann X-Treme für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die aus einer falschen oder rechtswidrigen Verwendung der personenbezogenen Daten durch einen Dritten entstehen.

6.3. Sie müssen die Sicherheitsvorschriften jederzeit einhalten. Sie sind daher allein verantwortlich für die Nutzung der Website auf Ihrem Computer, Ihre IP-Adresse und Ihre Identitätsdaten sowie deren Vertraulichkeit.

Artikel 7 – Zugriff durch Dritte

7.1. Wir gewähren Mitarbeitern eventuell Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, um diese Daten verarbeiten zu können.

7.2. Wir garantieren ein ähnliches Schutzniveau wie diese Datenschutzerklärung, indem wir die genannten Mitarbeiter und beauftragten Personen dazu vertraglich verpflichten.

Artikel 8 – Links zu anderen Websites

8.1. X-Treme ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Websites, die auf Links verweisen, die der Administrator oder Besucher auf der X-Treme-Website erwähnt. Besucher müssen sich der Tatsache bewusst sein, dass die Privatsphäre anderer Websites von der von X-Treme abweichen kann.

8.2. Ein Link auf eine Website stellt weder eine ausdrückliche Zustimmung zu den Inhalten dieser Website dar, noch kann die Richtigkeit dauerhaft gewährleistet werden.

Artikel 9 – Cookies

9.1. Wir verweisen bezüglich der Verwendung von Cookies auf die Cookie-Erklärung dieser Website.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Folgen Sie uns in den sozialen Medien

communicatie en grafisch ontwerp door Lavagraphics